Fiat Sommerkampagne 2012

Aufgabenstellung:

Entwicklung und Umsetzung: einer Sommerkampagne für die Kernmarken Fiat, Alfa Romeo, Lancia, Jeep und Chrysler/Dodge unter einem kommunikativen Dach, ohne jedoch den individuellen Markenauftritt der einzelnen Brands zu gefährden. Aufbauend auf den gelernten Mechanismen aus der Frühjahrskampagne und eingebettet in das Ganzjahresmotto „GO!“.

Zielsetzung:

  • Erhöhung des Werkstatt-Traffic durch Reinholer-Element
  • Kundenbindung durch Kundenzufriedenheit
  • Generierung von Werkstattaufträgen
  • Umsatzsteigerung bei Teilen und Zubehör

Umsetzung:

Unter dem Titel „Das gab’s noch nie!“ wurde erstmals in der Geschichte der Fiat Group ein deutschlandweites Gewinnspiel im Bereich Aftersales durchgeführt. Genauer gesagt sogar 5 Gewinnspiele, da jede Brand (Fiat, Alfa Romeo, Lancia, Jeep, Chrysler/Dodge) markenspezifische Gewinne bekam. Dieses Gewinnspiel wurde in der gesamten Kommunikation ausgelobt, und man konnte am POS, per Post und im Web daran teilnehmen.

Die gesamte Abwicklung des Gewinnspiels (Auswertung der Teilnahmekarten, Gewinnermittlung, Benachrichtigung der Gewinner, Preisübergabe, Pressepaket für den Handel, etc.) übernahm dabei SNOOK Frankfurt.

In einem umfangreichen Sell-In Paket wurde der Handel über die Umsetzung: des Gewinnspiels und die einzelnen Werbemittel informiert. Außerdem wurden ihm die strategischen Zielsetzung:en der Kampagne erläutert, und die Vorteile seiner aktiven Teilnahme erklärt und in Zahlenbeispielen vorgerechnet.

Bei den Sell-Out Maßnahmen stand die direkte Kundenansprache in Form von Mailings im Vordergrund. Der Händler konnte dabei aus 3 verschiedenen Mailings (Segment 1, Segment 2, Alle Segmente) wählen, die er mit eigenen Preisen für Reparaturen, Teile oder Zubehör individualisieren konnte.

Weitere Werbemittel:

  • POS Paket small
  • POS Paket large
  • Thekenaufsteller mit Inlay
  • Schaufensteraufkleber
  • Grossflächenplakat
  • Webbanner
  • Landingpage
  • Losbox für den Showroom
  • XXL Aufkleber
  • Radiospot
  • Mail-Newsletter

Ergebnis

Im Vergleich zur Frühjahrskampagne gelang es abermals die Zahl der Bestellungen der POS-Pakete zu steigern. Viel beeindruckender war allerdings die Steigerung bei der zentral über SNOOK Frankfurt versendeten Endkundenmailings. Die Autohäuser bestellten bei dieser Kampagne knapp 5 mal so viele Mailings, wie bei der auch schon erfolgreichen Frühjahrskampagne.

Weitere Highlights: