FreeToGo Händlerpackage und Starterpaket

Aufgabenstellung:

Neueinführung der Marke FreeToGo als Nachfolgeprodukt von FIDIS RENT im Bereich Ersatz- und Mietwagen für die Händlerbetriebe der Fiat Group Autmobiles Germany (FGAG). Vorher wurde den bestehenden 400 Partner-Händlern von FIDIS RENT gekündigt, und ein Substitut angekündigt.

 

Zielsetzung:

  • Rückgewinnung früherer FIDIS RENT Partner
  • Schaffung neuer Vorteile und Anreize
  • Subventionierung / Vertriebsaktionen / Marketingaktionen
  • Ausweitung des Lizenznehmernetzes
  • Professionalisierung des Außendienstes
  • Vergrößerung des Außendienstes
  • Professionalisierung des Handelsnetzes
  • Einstieg in das reguläre Autovermietgeschäft
  • Flächendeckende Bereitstellung von Mobilitätsfahrzeugen durch FreeToGo –Partner
     

Umsetzung:

Zur Neueinführung des Produktes wurde allen Händlern der FGAG ein Infopackage zugesendet. Dieses Package bestand aus einer 8-seitigen Händlerinfo mit Produktinformationen, Startangeboten, Beispielrechnungen und einem Ausblick auf geplante Werbemittel. Zudem enthielt das Paket bereits den Vertrag mit dem der Händler FreeToGo-Partner werden konnte, und ein persönliches Anschreiben.

Im zweiten Step bekamen alle neuen FreeToGo (FTG) Partner Ihr Starter-Paket zugeschickt. Mit diesem Paket konnten die Händler nach außen sichtbar machen, dass Sie FTG-Partner sind, und Ihr Mietwagen- bzw. Ersatzwagengeschäft starten.

Bestandteile des Paketes:

Anschreiben
Schaufensteraufkleber
Fahrzeugbeklebung
Endkundenflyer