Kia Frühjahrskampagne 2012

Aufgabenstellung:

Unsere Kia Winterkampagne 2011 war der Auftakt im saisonalen After Sales Geschäft mit Kia Motors Deutschland. Für das Frühjahr 2012 hatte Kia eine besondere Herausforderung für uns: Die Entwicklung einer integrierten After Sales Kampagne mit dem Potenzial, gleichermaßen eine Plattform für den Bereich Neuwagen-Marketing zu liefern. Hintergrund für die Aufgabenstellung: war das Sponsoring-Engagement von Kia im Rahmen der Fußball-Europameisterschaft: Hauptsponsor der UEFA Euro 2012.

 

Zielsetzung:

Aufmerksamkeitsstarke Positionierung der After Sales Frühjahrskampagne im Kontext mit dem Hauptsponsorship von Kia bei der UEFA Euro 2012. Forcierung eines zusätzlichen Werkstattbesuchs. Generierung von Zusatzgeschäft im Bereich Teile und Zubehör. Verbesserung der Werkstattauslastung.

 

Konzeptplattform:

Die Kia Frühjahrskampagne 2012 war die Geburtsstunde des Kia DREAM-TEAMS. Das Kia DREAM-TEAM stellt maßgeblich die Menschen in den Vordergrund, die für den Erfolg der Marke Kia in Deutschland verantwortlich sind: Kia Händler, Kia Werkstätten und ihre Mitarbeiter – verkörpert durch eine einzigartige und stolze „Servicetruppe“.

Zudem steht das Kia DREAM-TEAM für einen einzigartigen Schulterschluss zwischen After Sales und Sales, denn auch die Sondermodell-Edition zur UEFA Euro 2012 wurde unter dem von uns entwickeltem Namen vermarktet – getreu dem Motto: Kia DREAM-TEAM. Gemeinsam mehr erreichen.

 

Umsetzung:

Kaum ein Thema wird in Deutschland so emotional gehandelt wie Fußball. Doch, eines noch: Autos. Stark, wenn beides aufeinander trifft. Basis für die Kia Frühjahrkampagne 2012 war das Engagement als Hauptsponsor für die UEFA Euro 2012 in Polen und der Urkraine. Der „Anpfiff“ in Richtung Kia Handel und Kia Werkstätten erfolgte bereits im Januar mit einem ausführlichen Sell-In-Paket: In motivierendem Fußballjargon wurden die integrierten Aktivitäten ausführlich reinverkauft und der Handel vorbereitet – Checklisten und Zeitschienen inklusive.

 

Im Zentrum stand der 15-Punkte DREAM-TEAM Servicecheck – sowohl für das Segment I als auch die Segmente II/III. Er war der kommunikative Reinholer und „Elfmeter“ für zusätzliche Geschäfte und nachhaltige Kundenbindung.

 

Gefährliche „Doppelspitze“: Segmentspezifische und händlerindividuelle Directmailings legen den Fokus auf sportliches Zubehör (Segment I) sowie attraktive Wartungs- und Verschleißangebote (Segment II/III) – beide „flankiert“ von einem attraktiven Gewinnspiel. Natürlich ging es um Tickets für die UEFA Euro 2012.

 

In Verbindung mit den vielfältigen Maßnahmen aus dem Bereich Neuwagen-Marketing erstrahlte der POS im „Fußballfieber“:

  • Thekenaufsteller für Service- oder Direktannahme
  • Kundenflyer, inklusive Gewinnspiel
  • Gewinnspielboxen und Gewinnspielkarten

 

Vorlagen für Anzeigen- und Online-Werbung machten die Aufstellung des Kia DREAM-TEAMS komplett.