Suchen vs. Gefunden werden!

Inbound-Marketing hilft.

Outbound vs. Inbound? Wie fast immer handelt es sich nicht um ein „entweder oder“, sondern um ein „sowohl als auch“ oder anders: wir müssen etwas Neues tun, ohne das Alte komplett zu lassen. Was professionelles Inbound-Marketing für die Marketing-Strategie eines b2b Unternehmen bedeutet, haben wir für unseren Kunden NORMA Group konzeptionell beleuchtet, um vor allem nach innen zu überzeugen.

Kosteneffektivität, spezifische Zielgruppenansprache, Messbarkeit, Reichweite und virale Verbreitung machen Inbound-Marketing – insbesondere in Verbindung mit Marketing Automation – zum Marketing-Strategie-Star. Der potentielle Kunde entscheidet entsprechend seines Bedarfs und seiner Interessen selbst über Kanäle und Inhalte. Für Marketers muss deshalb das „Helfen“ über dem „Verkaufen“ stehen. Ziel ist es, die verschiedenen Bedürfnislagen des Kunden entlang der verschiedenen Phasen der „Customer Jouney“ zu kennen und entsprechende Inhalte zur Verfügung zu stellen. Der Kunde steht immer im Fokus.

Starten wir die Reise am Beispiel einer freien Automobilwerkstatt...

 

 

Weitere Highlights: