Programmlaunch: Kia Original Batterien

Aufgabenstellung:

Was unterscheidet eine freie Werkstatt von einer Hersteller- oder Markenwerkstatt? Richtig, die Original Qualität als Gütesiegel des jeweiligen Herstellers, respektive der jeweiligen Marke. Kommt ein Kunde mit einem Problem zum Kia Händler oder in die Kia Werkstatt ist das per se ein gutes Zeichen, aber auch geknüpft an eine Erwartung: Der Kunde erwartet Kia Original Qualität – und natürlich gute Leistung zu einem fairen und wettbewerbsfähigen Preis.

Dieser Anspruch gilt auch für Batterien – mit der Einschränkung, dass der Kunde selten den Ort und den Zeitpunkt für einen Batteriewechsel selbst bestimmt. Denn Batterien rangieren gestern wie heute innerhalb der Pannenstatistik auf einem Top-Platz. Es bedarf also der proaktiven Beratung und eines routinemäßigen Checks durch die Markenwerkstatt (z.B. während der Direktannahme), damit sie das Geschäft im konkreten Bedarfsfall nicht den Tankstellen oder Baumärkten überlässt, respektive überlassen muss.

Die Einführung des Programms Kia Original Batterien (Sell-In-Paket) verbunden mit der Sensibilisierung auf das Potenzial dieses Geschäfts beschreibt unsere Aufgabe.

 

Zielsetzung:

Sensibilisierung der Kia Händler und Kia Werkstätten für das Thema Kia Original Qualität verbunden mit einer proaktiven Kundenberatung in puncto Batteriegeschäft. Programmeinführung und (Zurück-)Eroberung eines lukrativen Geschäftsfeldes unter Berücksichtigung von attraktiven Reinverkaufskonditionen: Kia Original Batterien.

 

Umsetzung:

Entwicklung eines informierenden Händlerpakets mit Fokus auf das Potenzial innerhalb des Fahrzeugsegments II, bestehend aus einer 4-seitigen Händlerinformation, einem Orderformular und einer Produktübersicht mit allen relevanten Applikationen.