Schaeffler Automotive Aftermarket: Einführung LuK HD 30 Plus

Aufgabenstellung:

Entwicklung einer internationalen Launch-Kampagne für einen besonders langlebigen Kupplungsreibbelag, der bei schweren Nutzfahrzeugen (HCV: Heavy clutch vehicles) zum Einsatz kommt – unter Berücksichtigung von komplementären Kommunikationsmitteln.

Ausgehend von dem spezifischen Produktnutzen galt es, die Vorteile als ganzheitliche Reparaturlösung im IAM (Independent Aftermarket) zu fokussieren:

Je nach Beanspruchung und Fahrweise bis zu 30 % längere Haltbarkeit!

  • Das Pfund im Rücken: Die fast 50-jährige Kupplungskompetenz der Marke LuK.
  • Qualität eines OE Anbieters
  • Einzigartige Produktvorteile und -innovationen im Markt
  • Deutlich bessere Wirtschaftlichkeit durch bessere Haltbarkeit, weniger Verschleiß und geringeren Standzeiten
  • Produkte für höchste Kundenansprüche und somit auch für höchste Kundenzufriedenheit

 

Zielsetzung:

Aufklärung und Etablierung bei den Entscheidern im freien Markt:

1. Der Kupplungsbelag bildet eine absolute Schlüsselkomponente innerhalb der Kupplung!

  • Höchste mechanische und tribologische Beanspruchung bei Anfahren und Kuppeln
  • Beim Übergang von Gleitreibung zur Haftreibung ist ein möglichst hoher Reibwert gefragt
  • Die Kraftübertragung sollte im Idealfall 100% betragen
  • Die Qualität des Reibbelags ist zu rund 50% für Lebensdauer, Kraftübertragung und Komfort beim Kuppeln verantwortlich

2. Eine Kupplung ist immer als System zu sehen und ebenso zu reparieren:

  • Die LuK RepSets für HD-Anwendungen (Heavy duty) werden sukzessive umgestellt und mit dem neuen Kupplungsreibbelag ausgestattet. LuK RepSets sind ganzheitliche Reparaturlösungen mit mindestens folgenden Bestandteilen: Kupplungsscheibe, Kupplungsdruckplatte und Ausrücklager.

3. Das Luk RepSet ist ein absoluter Potenzialträger im Markt für HD-Anwendungen:

  • Das Portfolio erstreckt sich über alle gängigen Größen und richtet sich an 80 % des Gesamtmarktes für schwere Anwendungen!

 

Konzeptplattform:

Wir stellen die Menschen in den kommunikativen Mittelpunkt, die maßgeblich für die Entscheidung einer Reparatur Verantwortung tragen und von der Wahl der Reparaturlösung profitieren: die Fuhrparkmanager.

Die Entscheidung „Pro Langlebigkeit“ liegt für jeden Fuhrparkmanager auf der Hand. Denn nur ein rollender Fuhrpark ist ein guter Fuhrpark.

Die Glaubwürdigkeit der Marke und des Produkts haben wir mit der Glaubwürdigkeit und der Akzeptanz eines Testimonials unterstrichen. Sein Urteil steht:

  • Top Kundenzufriedenheit
  • Top Technologie
  • Top Innovation
  • Top Erstausrüsterqualität
  • Top Passgenauigkeit als RepSet-Reparaturlösung

 

Umsetzung:

Der Name

Abgeleitet von dem Segment, in dem er sich bewegt und aufgrund seines absoluten Produktvorteils, erhielt der neue Kupplungsreibbelag den aussagekräftigen Produktnamen: LuK HD 30 PLUS.

Die Kommunikationsmittel

Sell-In:

  • Aussagekräftige Außendienstpräsentation zur Vorstellung des Produkts und zur kommunikativen Unterstützung mit der Zielgruppe Handel
  • Motivierender Salesfolder als Zusammenfassung und Hand-Out

Sell-Out:

  • Anzeigenkampagne: „Mein Job: Fuhrparkmanager. Meine Entscheidung: LuK Kupplungen“
  • Attraktiver Argumentationsflyer zur Werkstattansprache
  • Spiegelhänger für ein Höchstmaß an Aufmerksamkeit und zur Bestätigung der Entscheidung
  • Web-Banner als Teaser zur proaktiven Ansprache von Werkstattkunden
  • Give-Away: Frisbee im Kupplungsscheibenlook mit wichtigen Informationen und Verkaufsargumenten für Werkstatt und Fuhrparkmanager